STEINHORN FEE 60% vol. 500 ml (ABSINTH) in der STEINHORN-BOX

 43,00 Preise inkl. MWST

Steinhorn Fee - 92 Falstaffpunkte 2021STEINHORN FEE, der Absinth der Steiner Bros., in der im Steinhorn-Design bedruckten Karton-Box eignet sich besonders als Geschenk. Für dich selber oder für deine Lieben!

  • Absinth
  • Spirituosenkategorie: Bitter
  • Wermutkraut, Anis, Fenchel und weitere Botanicals
  • Natürlich gefärbt, unter anderem mit heimischem Ysop
  • Flascheninhalt 500 ml
  • Alkoholgehalt 60% VOL
  • Verpackt in der Karton-Box im Steinhorn-Design

Versand nach Österreich: EUR 4,90
Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 2 Flaschen bzw. einem Warenkorb von gesamt 50,- Euro oder mehr.

Erzeugt in Österreich | Region Wagram, Weinviertel, Niederösterreich

Artikelnummer: 10006-1 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Es war einmal eine grüne Fee, die den Steiner Bros. erschien und der Wünsche drei versprach. “Wermutkraut, Anis und Fenchel”, antworteten die Brüder und im Nu verzauberte sich das Steinhorn in einen feinen Absinth mit natürlichem Grün vom heimischen Ysop.

In einer Welt ohne Feen und Einhörnern heisst dies, dass die Steiner Bros. eines Tages in den sanften Weinhügeln Ruppersthals Wermutkraut entdeckten, welches sie im Kräutergarten kulitivierten, am Dachboden trockneten und im Absinth Steinhorn Fee verarbeiteten.

Und so schmeckt Steinhorn Fee:
Im Glas glänzt Steinhorn Fee in schillernden smaragdgrünen Tönen, die sich bei der Vermischung mit eiskaltem Wasser durch den zügig eintretenden Louche-Effekt in ein milchiges hellgrün verwandeln. In der Nase dominieren Anis und ein Hauch von Wermut. Am Gaumen verdichtet sich die Komplexität der vielen Zutaten zu einer expressionistischen Vielfalt an Geschmäckern. Im kräuterdominierten Abgang hinterlässt Steinhorn Fee wohlige Wärme. Selbst pur ist trotz der 60% Alkohol wohl die Kraft des Steinhorns, jedoch keine unangenehme Schärfe zu spüren.

Steinhorn Fee wurde bei der Falstaff Spirits Trophy 2021 mit 92 Punkte Sieger der Kategorie Absinth.

Der Thujon-Gehalt liegt übrigens deutlich unter der gesetzlich festgelegten Obergrenze.

Wenn ihr Euch nicht sicher seid, wie man Absinth bei bestem Genuss konsumiert:
Hier haben wir für Euch einige Tipps in Text, Bild und Video zusammengefasst!

 

Zusätzliche Informationen

Herkunft

Österreich, Niederösterreich, Wagram, Ruppersthal

Alkoholgehalt

60% vol.

Inhalt

500 ml