Geschrieben am

STEINHORN GIN im Salzkammergut

Sonne, Schnee und Steinhorn Gin
Sonne, Schnee und Steinhorn Gin
Sonne, Schnee und Steinhorn Gin

Das Parkhotel Billroth in St. Gilgen am Wolfgangsee liegt eingebettet in die Bergkulisse Salzburgs und bietet einen traumhaften Ausblick auf See und Landschaft. Das Hotel hat Bezug zum berühmten Wiener Chirurgen Theodor Billroth (1829 – 1984), der viele Sommer in St. Gilgen verbrachte und hier die „Villa Billroth“ errichten liess. Hier ist der Flair jener Zeiten noch deutlich spürbar, als man ins Salzkammergut zur Sommerfrische fuhr. Das Billroth kombiniert dies charmant mit der Ausstattung und dem hochklassigen Service eines modernen Seminar- und Ferienhotels.

Es freut uns daher ganz besonders, dass in diesem aussergewöhlichen Ambiente STEINHORN GIN seinen Platz gefunden hat: Unser Gin ist seit Mitte Jänner 2018 fixer Bestandteil der Hotelbar des Billroth!

Johannes Neuschmid ist Restaurantleiter im Parkhotel Billroth, er hat STEINHORN GIN für das Salzkammergut entdeckt: „Ich bin immer auf der Suche nach etwas besonderem, das spiegelt sich sowohl in meiner Wein- und Bierkarte, als auch in der Spirituosenkarte wieder. Steinhorn Gin mit seiner reinen Seele, Geradlinigkeit, unkomplizierten und dann doch speziellen Art und Weise überzeugt nicht nur mich, sondern auch – und das ist das wichtigste unsere – Gäste.“

Das macht jetzt nicht nur Lust auf einen Schluck Gin, sondern auch auf einen Urlaub im Salzkammergut mit Sommerfrische, Berge, Wandern, See und STEINHORN GIN!